Silhouetten aus Sperrholz

FW [AW] am 16. Mai 2007

22.05.2005

SENIOREN-HILFE Ludwigsburg war dabei:

Auftritt hölzerner Figurengruppe im Pflegeheim

– Silhouetten aus Sperrholz –

Nostalgische Holz-Sägearbeiten wurden vor etwa 15 Jahren von Ludwigsburger Senioren in Szene gesetzt. Übrig geblieben sind nur noch einige Teile des historisch bewegenden Schattenfigurentheaters und das bebilderte Textbuch von Werner Teufel.

Die anderen damaligen handwerklichen Mitmacher Anneliese und Dietrich Theuer, Karl Kempe u.a. hängen noch an ihrem Geschichtenstück „Ludwigsburg vorgestern und gestern“. Ebenso an einem damals produzierten Videofilm.

Erhaltene Teile präsentierten sie den Bewohnern im Hans Klenk – Haus. Sonst haben diese Figuren in Gruppen ihren Platz im Heilbronner Torhaus, beim Bürgerverein der Unteren Stadt und können dort von den Besuchern bestaunt werden.

Die Senioren zeigten einige Szenen aus dem Theaterbuch und brachten mit den Heimbewohnern die Figuren mit grauer und schwarzer Farbe wieder zum Ansehen und Betrachten. Die tatsächlichen Ereignisse in der Stadt sind auch in anderen Geschichtsbüchern festgehalten.

Mit dem Auftritt dieser hölzernen Künstlergruppe wurde bei den betagten Heimbewohnern wieder manche Erinnerung geweckt.

Dank an die Arbeit der Senioren für die Senioren mit den „bewegenden“ Schattenfigurengeschichten Ludwigsburgs.

Hinterlasse eine Nachricht

Du kannst die Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>