20.02.2003

Der Projektbegleiter Friedrich Wiesenauer hat am 19.02.2003 in der Osterholz-Schule Ludwigsburg, den Klassen 9 sein – Projekt im Pflegeheim -, im Rahmen von „JES“- Jugend engagiert sich – über das Paritätische Bildungswerk e.V., im Auftrag des Landesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement und der Landesstiftung Baden Württemberg, vorgestellt.

Lehrer, Schulleitung und Schüler selbst waren von dem geplanten Projekt im Alten-und Pflegeheim freiwillig mitwirken zu dürfen, angetan.

Alle Beteiligten, auch die Eltern unterstützen das Vorhaben, welches bis zum Schulabschluß am 18. Juli 2003 beendet sein muß. Die Teilnehmer erhalten dann ein Zertifikat über ihre ehrenamtliche Mithilfe im Pflegeheim. Ein hoffnungsvoller Beginn, Jugendliche, in diesem Fall in den Sozialen Bereich, mit einzubeziehen. Ein Pilot Projekt in Ludwigsburg.

Von den anwesenden ca. 45 Schülerinnen und Schülern haben sich spontan 12 zum „Mitmachen“ gemeldet. Die Aufteilung in Gruppen hat nunmehr der „Mentor“ = Begleiter abzuklären. Die Laufzeit des Projekts beträgt für jeden 40 Stunden und kann auch bis zu einem Jahr dauern. Andere Projekte sind für später in Planung.

Allen ein „Dankeschön“ und Kompliment an die Schule für die Bereitschaft beim bürgerschaftlichen, ehrenamtlichen Engagement mitzuwirken. Über den weiteren Verlauf wird aktuell hier und in der Schule berichtet.

Hinterlasse eine Nachricht

Du kannst die Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>