Was „alte“ Menschen träumen

FW [AW] am 16. Mai 2007

06.01.2003

www.senioren-hilfe.org informiert:

Was „alte“ Menschen träumen………

So lautet der Titel eines Kalenders für 2003, gemacht von und mit Seniorinnen
und Senioren, die Idee der häuslichen Pflegestation Werner Jahnke in Berlin.

Der Bericht in „Sonntag aktuell“ Nr. 52 vom 29.12.2002 „Alt und schön“

von Christiane Bertelsmann machte auf diese „großartige“ Aktion aufmerksam.

Alle unterstützenden Mitwirkenden aus der Großstadt haben dieses Vorhaben
realisiert.

Und was für eine Freude sie
unseren alten und kranken Mitbürgerinnen und Mitbürgern damit gemacht haben!
Der Inhalt der Reportage zeigt das
leichte Anstubsen und die Aufforderung mitzumachen,

und mit welchem Einsatz, Elan und Interesse, davon überzeugen die gelungenen
Fotos der Darsteller.

Hinter jedem Monat steckt eine eigene Geschichte. Schade, daß das Jahr

nur zwölf hat. Sicher ist eine Fortsetzung geplant, denn alle Teilnehmerinnen

und Teilnehmer haben sich damit selbst die allergrößte Freude im Alter gemacht.

Schon seit einigen Jahren wird dieser Kalender von der Pflegestation Jahnke in

Berlin für seine Klienten produziert.

Es ist bewundernswert, welche Ideen die Leute aus dem Pflegebereich haben,

um alten und kranken Menschen ein würdevolles Aussehen und Auftreten zu

vermitteln.

Weitere Informationen erhalten Sie über
http://www.jahnkepflege.de

Über diese Adresse können Sie den Kalender für 2003 bestellen.

Hinterlasse eine Nachricht

Du kannst die Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>