Umbau Talstraße in Ludwigsburg

FW [AW] am 17. Mai 2007

15.03.2003

EIL-INFORMATION zum Bericht vom 19.02.2003 zum „Umbau Talstraße in Ludwigsburg“

Stadt hats eingesehen!

Eine unbestätigte Information besagt, daß die bei der Stadtplanungsbehörde vorgebrachten Einwände zum Umbau der Talstraße in Ludwigsburg, ein Einsehen bewirkt hat, besonders im Bereich der Weiterführung des Gehweges (um eine leicht ansteigende Kurve) in die Marienstraße.

Danke den Planungsleuten! – Mit ein wenig gutem Willen, ist doch manches vorher Abgelehnte, zu verwirklichen. Zum Nutzen – auch der benachbarten Altenheim-Bewohner – ihren Spaziergang problemlos zu bewältigen. Natürlich auch für alle anderen Fußgänger und „kinderwagenschiebende“ Mütter und Väter.

Diese positive Entscheidung wird eine Langzeitwirkung haben, wenn auch dabei 1 Auto-Parkplatz weniger entsteht.

„Mr muas halt mitanander schwätza“! (Man muß halt miteinander reden).

Nachricht erhalten am 15.03.2003, 12:00 Uhr auf dem Ludwigsburger Marktplatz.

– Stadt hat Umbaupläne geändert. Das nicht „Machbare“ wird ausgeführt. Von Geld spricht man nicht mehr! Die Einwände der Bürger haben sich gelohnt. Örtliche Presse bestätigt am 17.03.2003 den einstimmigen Beschluß des Bauausschusses. –

Hinterlasse eine Nachricht

Du kannst die Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>