Singkreis

FW [AW] am 16. Mai 2007

30.08.2002

Erweiterter Singkreis im AWO-Pflegezentrum: Günter Anders spielt auf dem Akkordeon.

Die Ehefrau Rita Anders, selbst inzwischen ehrenamtliche Mitarbeiterin im Hans Klenk-Haus, gab den Anstoß, dass ihr Mann, (71) mit in den Kreis der „Musiker“ aufgenommen wurde. Damit sind für diese wichtige und sinnvolle Aufgabe drei Musiker im Wechsel, fast jeden Donnerstag, beim Singen mit den betagten Heimbewohnern dabei. Vertreten mit Zither, Gitarre und jetzt „Ziehharmonika“.

Mit den vorhandenen Liederbüchern „schmettern“ die sangesfreudigen SeniorenInnen fast alle bekannten Volkslieder und Schlager eifrig mit. Das Singen fällt vielen leichter als das Sprechen. Oft ohne den geschriebenen Liedertext, kennen Viele die Zeilen noch auswendig.

Der Anfang wurde am Donnerstag, 29.08.2002 in der Cafeteria des Hauses mit großem Zuspruch gemacht.

Eine wesentliche Bereicherung im Heimalltag, sicher auf Dauer vom Ehepaar Anders vorgesehen.

Ein Erfolg der Zeitungs-Aktion „Hilf mit“.

Hinterlasse eine Nachricht

Du kannst die Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>