Neue Gruppe beim Spielenachmittag

FW [AW] am 16. Mai 2007

21.11.2002

Neue Gruppe beim Spielenachmittag ab 21.11.2002

Ein herzhaftes Lachen ging von der neuen „Spielegruppe“ aus, als ich mich in der großen „Wohnstube“ dem Tisch mit den beteiligten Damen und dem Herrn näherte.

Nur kurze Zeit dauerte es, bis sich wieder einige HeimbewohnerInnen zusammen fanden. Und vor allem eine „Schiedsrichterin“, Frau Stoll, die sich ohne großes Aufhebens bereit erklärte die Teilnehmer ein wenig zu führen, damit beim „Mensch ärgere dich nicht“ auch alles mit „rechten Dingen zugeht“.

Frau Stoll kam schon lange Zeit in Haus um sich um ihre Angehörige zu kümmern. Nach dem Ableben der Angehörigen will Sie den Kontakt zu den SeniorenInnen weiter erhalten.

Gerade zur rechten Zeit, sich mit diesem freiwilligen Engagement einzusetzen. Solche Leute werden immer gebraucht.

Herzlichen Dank Frau Stoll!

Vielleicht bildet sich bald eine 3. Gruppe.

Hinterlasse eine Nachricht

Du kannst die Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>