06.01.2003

Der ehrenamtlich tätige Horst Gosslar hat in der Zeit des Jahreswechsels einen Ludwigsburg-Film aus dem Jahre 1976 auf allen drei Wohnebenen im Pflegeheim vorgeführt.

Dieser war ausgeliehen vom Medienzentrum/Kreisbildstelle Landratsamt Ludwigsburgmit dem Titel „Ludwigsburg zwischen Barock und Beton“.
Vieles haben die Bewohner von damals erkannt, aber bis heute hat sich docheiniges in der schnelllebigen Zeit verändert.

Marktplatzfeste, Pferdemarkt, Flohmarkt, Modenschau vor den Geschäften, städtebauliche Veränderungen, und natürlich die Menschen.

Wie diese über 25 Jahre doch rasch vergangen sind, zeigte der Streifen, das Schloß mit Blumenschau, Märchengarten, Porzellanmanufaktur und dem prächtigen Marktplatz mit Holzmarkt. Die „City“ wurde mit dem „Marstall-Center“ besonders hervorgehoben, mit dem damaligen OB Dr. Ulshöfer. Feuerwerk und Lichterfest rundeten die gelungenen Filmaufnahmen ab.

Horst Gosslar arbeitet auch ehrenamtlich beim Städt. Seniorenbüro in der Stuttgarter Strasse und bietet dort regelmäßig 1 x in der Woche Computer-Kurse für Senioren an. Diese Veranstaltungen werden von einer Vielzahl älterer Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit großem Interesse an den vielen Feinheiten im Computerbereich gerne besucht.

Hinterlasse eine Nachricht

Du kannst die Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>